Thema des Monats Architektur Stadtplanung Veranstaltungen Service Infolinks
Bild von Jugendhalle Schonnebeck (Werkbundhalle) 

Jugendhalle Schonnebeck (Werkbundhalle)

Standort:EssenLogo Werkbund Architektur
Adresse:Saatbruchstr. 52, Essen
Architekt:Metzendorf, Georg
Baujahr:1913-1914 (1915)
 
Die für die Werkbundausstellung 1914 in Köln errichtete, heutige Jugendhalle ist eines der wenigen erhaltenen Zeugnisse dieser für die deutsche Architekturgeschichte so wichtigen Ausstellung. Metzendorf „Niederrheinisches Dorf“, zu dem auch die Halle gehörte, war sicherlich wegweisend für die folgenden Jahrzehnte. Später wurde die Halle im heutigen Essener Stadtteil Schonnebeck als Jugendhalle neu errichtet. Die Konstruktion besteht aus gebogenen Leimschichtbindern und ist nach außen durch ein System aus senkrechten Holzständern mit dazwischenliegender Querverbretterung auch als Holzbau zu erkennen. (Denkmalliste Essen). Durch Bergsenkungen ist das gesamte Bauwerk etwas aus dem Lot geraten, aber im Kern noch absolut intakt. Seit 2001 steht das Gebäude unter Denkmalschutz.
Quellen: - Denkmalliste Essen
Ein Artikel unseres Autors Lars Büttner.
Map24
Bild
Bild
Bild
 
Navigation
Home Kontakt Impressum