Thema des Monats Architektur Stadtplanung Veranstaltungen Service Infolinks
Bild von 'Kortum-Haus' (ehem. Kaufhaus Alsberg) 

'Kortum-Haus' (ehem. Kaufhaus Alsberg)

Standort:Bochum 
Adresse:Harmoniestraße, Bochum
Architekt:Klose und Schäfer (Walter Klose und Georg Schäfer)
Baujahr:1913-1921
 
Das Gebäude wurde während des Ersten Weltkriegs provisorisch als Lager genutzt und erst 1921 im Innenausbau vollendet. Nach teilweise erheblichen Kriegsschäden äußerlich unverändert instandgesetzt, blieben bis in die 1990er Jahre zahlreiche sehenswerte Ausstattungsdetails der Wiederaufbauzeit erhalten. Dazu gehörten auch die von dem Bochumer Künstler Ignatius Geitel in einer Art Kollage-Technik geschaffenen abstrakten "Klebeglas"-Fenster im Restaurant, die trotz Denkmalschutz in einer ersten Sanierungsstufe grob unsachgemäß enfernt und dabei zum Teil zerstört wurden. Die nicht minder zeittypische und denkmalwerte große Haupttreppe wurde erst einige Jahre später der Umnutzung zum Elektronik-Kaufhaus geopfert. Das Innere des Gebäudes ist im heutigen Zustand an Belanglosigkeit kaum zu über- bzw. unterbieten.
Quellen: ...
Ein Artikel unseres Autors Ulrich Bücholdt.
Map24
Bild
Bild
 
Navigation
Home Kontakt Impressum