Thema des Monats Architektur Stadtplanung Veranstaltungen Service Infolinks
Bild von Rathaus Buer 

Rathaus Buer

Standort:Gelsenkirchen 
Adresse:Rathausplatz, Gelsenkirchen-Buer
Architekt:Heil, Peter
Baujahr:1910-1912
 
Nach einem 1909 durchgeführten Architekturwettbewerb beauftragte das damalige Amt Buer 1910 ein Jury-Mitglied, den zuvor in Recklinghausen ansässigen Architekten Peter Heil (1873-1946), mit der Aufstellung der Ausführungspläne und der Bauleitung. Der Bau war und ist Teil der neuen Stadtmitte der von 1911 bis 1928 selbständigen Stadt Buer, an der bis zur Eingemeindung nach Gelsenkirchen weitergebaut wurde (Finanzamt, Polizeiamt u.a.). Der 64 m hohe Turm kündet vom Selbstbewusstsein der „Industriestadt im Grünen“, wie sich Buer in den 1920er Jahren betitelte. Das im April 1912 fertiggestellte Gebäude wurde 1954 zeitgenössisch erweitert und beherbergt noch heute einen großen Teil der Gelsenkirchener Stadtverwaltung, darunter auch das Planungs- und Baudezernat. Nachdem die Stadt Gelsenkirchen 1970 ihr historisches (immerhin 1894 erbautes) Rathaus der Abrissbirne preisgab, steht das einzige typologisch als Rathaus zu identifizierende städtische Verwaltungsgebäude in Buer - auch wenn das „Hans-Sachs-Haus“ wohl ein vergleichbares Maß an architektonischer Präsenz erreicht.
Quellen: ...
Ein Artikel unseres Autors Ulrich Bücholdt.
Map24
Bild
Bild
 
Navigation
Home Kontakt Impressum